Aktuelle Veranstaltungen

05. Februar - 09. Februar 2020

Bleibt alles anders - Identität und Vielfalt in Familie, Kirche und Gesellschaft

Überregionale Veranstaltungen

u.a. mit Erzbischof Dr. Heiner Koch, Berlin

Wunibald Müller, Würzburg,

Prof. Dr. Josef Römelt, Erfurt

weitere Informationen ...

   

04.Februar 2020 , 16:00 - 18:00 Uhr

Südcafé - Beratung mit Arbeit und Leben

Du möchtest eine Ausbildung beginnen?

Du fragst dich, welcher Ausbildungsberuf der richtige für dich ist?

Du benötigst Unterstützung bei der Suche nach einem Ausbildungsplatz?

Die Mitarbeiter*innen von KAUSA Leipzig stehen dir bei deinen Fragen zur Verfügung und helfen gern weiter.

#100PROZENTMENSCH

Bündnis gegen Rassismus fordert Menschlichkeit in Sachsen

Das Bündnis gegen Rassismus – für ein gerechtes und menschenwürdiges Sachsen – startete am 16. November,dem internationalen Tag der Toleranz, seine Kampagne #100PROZENTMENSCH in Sachsen. Das Bündnis ruft alle Menschen auf, sich an diesem klaren und deutlichen Signal für Menschlichkeit zu beteiligen.

Abseits öffentlich wahrnehmbarer rassistischer Gewalttaten und Übergriffe erleben Menschen in Sachsen tagtäglich Benachteiligung auf dem Wohnungs- und Arbeitsmarkt. Sie werden herabwürdigend behandelt und erfahren Diskriminierung durch Ämter und Institutionen sowie rassistische Sprüche auf der Straße und bei der

Arbeit. Auf diese Formen des Rassismus will die Kampagne #100PROZENTMENSCH aufmerksam machen.

​​

 

Aus dem Netzwerk

  • Willkommenszentrum Leipzig

Im neuen Jahr werden die Informationsveranstaltungen für Migrant/-innen fortgeführt.

Am Dienstag, 21. Januar um 17 Uhr begrüßt das Willkommenszentrum Leipzig Interessierte zum Thema "Wege im deutschen Gesundheitssystem"

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit KuGeL – Kultursensible Gesundheitslotsen Leipzig durchgeführt und informiert in spanischer Sprache über gesetzliche und private Krankenversicherungen in Deutschland, wichtige Dokumente beim Arzt oder den Zugang zu medizinischer Versorgung.

Die Flyer zur Veranstaltung in Spanisch und Deutsch

------------------------------------------

 

  • Nordcafe

05. März 18:00 bis 21.30 Uhr Workshop:

Die eigene Sprache finden - zum Umgang mit menschenfeindlichen Äußerungen“  Ort:Bethesdakirche Leipzig Blumenstrasse 74

Ziel ist die eigene Reflexion hinsichtlich einer Abgrenzung von Positionierung und Argumentation. 

Die Teilnahme ist auf 15 Personen begrenzt.

Anmeldung bitte an: christin.eibisch@emk.de

 

Veranstalter neben der Bethesdakirche ist die Initiative „Weltoffenes Gohlis“.